Website-Box CMS Login
Frühling5Frühling5
 
 
 
 
KontaktdatenKontaktdaten
AnreiseAnreise
ÄrzteNotrufnummern
UnterkünfteBeherbergungsbetriebe
LokaleLokale

Informatives

kinderakademie2019-plakat-a2.indd
Blumenscchmuckwettbewerb 2019

***

 

Feriencamps für Jugendliche 

 

Keine Prüfungen und keine Hausaufgaben, dafür jede Menge Spaß und Action einen ganzen Sommer lang.

 

Die Action Company veranstaltet im Mölltal/Kärnten in den Sommerferien für Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren echte Power-Ferien.

 

Für unternehmungslustige Teens sind diese Camps ein absoluter Volltreffer. Jugendliche erleben hier ihren Urlaub einerseits als "Action-total" und andererseits als angenehme Entspannung.

 

Reiten, Rafting, Mountainbike, Bogenschießen, Banana-Boot, Lianen-Challenge,  Bungee-Running, Soap-Football, Hochseilgarten, Expedition Robinson, Canyoning, Golf, Go-Kart, Mohawk-Walk, Gladiator und viele Trendsportarten sind die Zutaten für den aufregenden Fun-Cocktail. Nach dem Sport bieten die Camps ein umfangreiches Freizeitpaket: Ein fetziges Rahmenprogramm mit Disco, Lagerfeuer, Kinoabend, Nachtexpedition und Showprogramm machen die Camps unvergeßlich.

 

Es gibt 3 Arten von Camps:

 

Actioncamps: Termine:  7. bis 13. Juli, 13. bis 19. Juli und 20. bis 26. Juli

Englischcamps:  13. bis 19. Juli und 20. bis 26. Juli

Mathecamp: 20. bis 26. Juli

 

Die Pauschalpreise betragen 449 Euro für die Lerncamps und 539 Euro für die Actioncamps.

 

Anmeldung und nähere Informationen:

Mag. Herbert Lientschnig, Telefon  0664 /  341 28 15   oder  www.actioncamps.at

 

***

Behindertenberatung von A bis Z

Kostenlose Beratung für Menschen im berufsfähigen Alter

 

***

***

 

SeniorInnenurlaubsaktion 2019

 

1.Turnus:     Dienstag, den 07.05.2019 bis Dienstag, den 14.05.2019:

                   Gasthof Eckberger Hof, Fam. Ferlinz & Robnik,
                   8462 Gamlitz, Eckberg 22                                
3.Turnus:     Dienstag, den 04.06.2019 bis Dienstag, den 11.06.2019:
                   Gasthof Reinbacher, Familie Gabriele Ganster
                   8511 St. Stefan o. Stainz, Sommereben 37
5.Turnus:     Dienstag, den 10.09.2019 bis Dienstag, den 17.09.2019:
                   Gasthof Schwaiger, Familie Annemarie Schwaiger

                   8171 St. Kathrein am Offenegg, 1. Viertel 5
                   Gasthof Gruber, Familie Siegfried Gruber

                   8311 Markt Hartmannsdorf, Hauptstraße 112

 

Richtlinien

Antrag

Ärtzliche Bestätigung

Verständigung von Angehörigen

***

 

Saturday Nightline

 

Ab 7. Juli fährt die Saturday Nightline nicht mehr ins Ausseerland, dort wird die Leistung vom Narzissenjet Night übernommen – der Zu- und Abbringer e entfällt.

 

Jahrelang transportierte die Saturday Nightline die Fahrgäste aus dem und in das Ausseerland. Ab 7. Juli fährt der Narzissenjet Night standardmäßig am Samstag bis 24 Uhr und nach Mitternacht eine Linie innerhalb der Region Ausseerland - Salzkammergut von Tauplitz bis Altaussee. Voranmeldung unter der Narzissenjet-Hotline +43 676 3000 600. Nähere Informationen zum Narzissenjet Night finden Sie unter www.ausseerland.at/narzissenjet.

 

Obwohl die Fahrgastzahlen der Nightline kontinuierlich sinken, soll die Mobilität der Nachtschwärmer und Nachtschwärmerinnen getreu dem Motto “Sicher durch die Nacht“  weiterhin gewährleistet werden.

 

Der Narzissenjet ist ein Service der Gemeinden Altaussee, Bad Aussee, Grundlsee und Bad Mitterndorf.

 

Ansonsten steht die von 22 Gemeinden des Bezirkes Liezen initiierte Saturday Nightline mit ihren Linien - außer dem e Zubringer - in gewohnter Weise für alle Nachtschwärmer und Nachtschwärmerinnen weiterhin als Mobilitätsangebot zur Verfügung.

Der aktuelle Fahrplan der SNL ist unter www.saturdaynightline.at sowie unter der Facebook-Seite „Saturday Nightline Bezirk Liezen“ abrufbar. Bitte beachten Sie die Fußnoten der Zu- und Abbringer im Fahrplan, denn es gibt Fixfahrten und Anrufsammeltaxis.

 

Fahrplan

 

***

Brauchtumsfeuer in der Steiermark

 

Brauchtumsfeuer sind Feuer im Rahmen von Brauchtumsveranstaltungen, die ausschließlich mit trockenem, biogenem Material beschickt werden. Als solche Feuer gelten:

  • Osterfeuer am Karsamstag (20. April 2019); das Entzünden des Feuers ist im Zeitraum von 15 Uhr des Karsamstags bis 3 Uhr früh am Ostersonntag zulässig;
  • Sonnwendfeuer (21. Juni 2019); da der 21. Juni nicht auf einen Samstag fällt, ist das Entzünden eines Brauchtumsfeuers anlässlich der Sonnenwende auch am nachfolgenden Samstag, den 22. Juni 2019, zulässig;
  • Feuer im Rahmen regionaler Bräuche, die das Abheizen eines Feuers beinhalten, wenn sie auf eine langjährige, gelebte Tradition mit eindeutigem Brauchtumshintergrund verweisen können (diese Feuer sind bei der zuständigen Bezirkshauptmannschaft anzuzeigen!).

Bei hoher Ozonbelastung sind zusätzliche Verbote möglich. Ein Ausweichen auf den sogenannten „Kleinen Ostersonntag“, ist nicht zulässig.

 

Die gesamte Rechtsvorschrift für BrauchtumsfeuerVO in der Steiermark finden Sie hier.

 

***

steiermark_card_karte_normal Steiermark-Card 2019

 

Gute Aussichten für die neue Saison: Das Paket mit Gratis-Eintritten bei 150 Ausflugszielen und hohen Ermäßigungen bei Bonuspartnern bietet Erlebnis für alle.

 

 

 

***

 

Stellenausschreibung der

Fa.Hubert Palfinger Technologies

 

Jobaushang

 

***

Sozialhilfeverband Liezen                   

                   

  

Sprechstunden für das zweite Halbjahr 2019 der Lebenslinien Demenzberatung

 

***

pflegefux-titelbild

***

 

Stammtisch für Pflegende Angehörige

Logo Volkshilfe Liezen

 

Pflegende Angehörige stark machen

 

Der steiermarkweit größte Pflegedienst sind pflegende Angehörige! Knapp 70 % aller zu pflegenden Menschen in der Steiermark werden von Angehörigen betreut. Die Volkshilfe unterstützt pflegende Angehörige und bietet ihnen ein Forum um sich auszutauschen, zu beraten und sich zu informieren......

 

Pflegestammtisch Termine        

 

***
 

Mark

Marktgemeinde Gaishorn am See, A-8783 Gaishorn am See 59

Telefon: 03617/2208-0

Telefax: 03617/2208-4

Email: are-gde-xya34[at]ddks-gaishorn-see.gv.at