10847196_1523004111313050_6056085223759463392_o10847196_1523004111313050_6056085223759463392_o
 
 
 
 
KontaktdatenKontaktdaten
AnreiseAnreise
InformationInformation
ÄrzteNotrufnummern
UnterkünfteBeherbergungsbetriebe
LokaleLokale

Informatives

Überschalltraining der österreichischen Eurofighterpiloten

 

Von 6. November bis 17. November 2017 trainieren die Eurofighterpiloten des Österreichischen Bundesheeres Abfangmanöver im Überschallbereich. Pro Tag sind zwei Überschallflüge zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr vorgesehen.

 

***

Heizkostenzuschuss 2017/2018
15. September 2017 - 22. Dezember 2017

 

Auf Antrag der steirischen Soziallandesrätin Mag.a Doris Kampus  hat die Steiermärkische Landesregierung am 14.09.2017 den Heizkostenzuschuss 2017/2018 beschlossen. Die Maßnahme kommt ausschließlich Menschen mit geringem Einkommen zugute. Der Zuschuss beträgt für alle Heizungsarten € 120,00.

Anträge werden von den Gemeindeämtern, Stadtämtern bzw. Servicecenter und Servicestellen der Stadt Graz im Wege des elektronischen Akts (ELAK) abgewickelt.

Anspruchsberechtigt sind Personen, die mindestens seit dem 01.09.2017 ihren Hauptwohnsitz in der Steiermark haben, keinen Anspruch auf die Wohnunterstützung haben und deren Haushaltseinkommen die nachfolgenden Grenzen nicht übersteigt:

alleinstehende Personen: € 1.185,-
Ehepaare bzw. Haushaltsgemeinschaften: € 1.777,-
Erhöhungsbeitrag pro Familienbeihilfe beziehendem Kind: € 355,-

Berechnungsgrundlage ist das Jahresgehalt.  Wenn mehr als zwölf Monatsgehälter bezogen werden, so sind diese in die genannten Einkommensgrenzen einzurechnen. Als Monatsnettoeinkommen ist 1/12 des Jahresnettoeinkommens heranzuziehen.

Die Förderaktion beginnt am 15. September 2017 und dauert bis zum 22. Dezember 2017.

Richtlinien für den Heizkostenzuschuss des Landes Steiermark

 

***

Stellenausschreibung

 

Die Mayr-Melnhof Holz Holding AG ist eines der führenden Unternehmen der Holz- bzw. Sägeindustrie mit weltweiten Aktivitäten in Sachen Holz.

 

Als erfolgreiches und stetig wachsendes Unternehmen suchen wir

zum baldigen Eintritt für unseren Standort Gaishorn am See Mitarbeiter.

 

Klicken Sie hier um zu den Ausschreibungen zu gelangen!

 

***

Stammtisch für Pflegende Angehörige

Logo Volkshilfe Liezen

 

Pflegende Angehörige stark machen

 

Der steiermarkweit größte Pflegedienst sind pflegende Angehörige! Knapp 70 % aller zu pflegenden Menschen in der Steiermark werden von Angehörigen betreut. Die Volkshilfe unterstützt pflegende Angehörige und bietet ihnen ein Forum um sich auszutauschen, zu beraten und sich zu informieren......

 

Pflegestammtisch Termine        

 

 

***


 

RML_Logo_01Sind Sie auf der Suche nach einer geeigneten Schule, dem gewünschten Lehrberuf, dem spannenden zweiten Bildungsweg, Möglichkeiten beruflicher Umorientierung, Informationen für Eltern als UnterstützerInnen der Beruf- und Ausbildungswahl ihres Kindes oder suchen Sie einfach nach Ihren persönlichen Interessen, Fähigkeiten und Wünschen? – Es gibt in unserem Bezirk Liezen und online zahlreiche Möglichkeiten.

 

                           Hier können Sie sich darüber informieren

 

***

 

Sicher durch die Nacht

 

 

 

 

 

 

 

 

Und do foah ma scho wieda…

…für alle Jugendlichen und jene, die sich so fühlen“

Die Saturday Nightline verkehrt in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit einer Haupt-Nightline Linie im Bezirk Liezen.

Zusätzlich sorgen 6 Zubringertaxis dafür, dass alle 26 Nightline Gemeinden ans Streckennetz angebunden sind.

Fahrplan auf : http://www.saturdaynightline.at/

"Einzelticket" 2,50 € gültig für eine einfache Fahrt
"Nachtschwärmer Ticket" 4,00 € gültig für die ganze Nacht

 

***

Sozialhilfeverband Liezen     Memory-Café

   

    Treffpunkt für Menschen mit Demenz und deren     Angehörigen

                         Jeden ersten Mittwoch im Monat von 10 bis 12 Uhr

 

***

Mark

Marktgemeinde Gaishorn am See, A-8783 Gaishorn am See 59

Telefon: 03617/2208-0

Telefax: 03617/2208-4

Email: are-gde-xya34[at]ddks-gaishorn-see.gv.at